RESTBUDGETS 2021 mit KRUCH EFS nachhaltig INVESTIEREN!

04.11.2021

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Oftmals sind in Betrieben noch Restbudgets vorhanden, die auf sinnvollen Einsatz warten. Mit der Energie-Fluss-Simulation EFS von KRUCH simulieren Sie – selbständig – jedes erdenkliche Szenario in Ihrem Streckennetz, von heute und der Zukunft. Investieren Sie deshalb noch heuer in EFS und damit in Ihren eigenen Betrieb!

Viele Kunden nutzen diese Möglichkeit, um

  • ein akutes Problem oder eine aktuelle Fragestellung rasch und unkompliziert zu lösen
  • EFS für die zukünftige Verwendung zu testen
  • eine gute Ausgangsbasis für weitere Digitalisierungsschritte zu haben

Die zahlreichen User des KRUCH-EFS Systems sind in alltäglichen Fragestellungen unabhängig von langwierigen und ausschreibungspflichtigen oder externen Studien. Sie simulieren einfach selbst. Rasch und sicher mit unserer validierten Energie-Fluss-Simulation (EFS)!

Aktuell können wir ein sehr gutes und limitiertes „EFS-Einstiegspaket“ anbieten:

  • ~5km Streckenabschnitt
  • 2-3 Unterwerke
  • 2 Fahrzeugtypen
  • 2 aktuelle Fragestellungen (z.B. Taktverdichtung, n-1 Unterwerke, neue Fahrzeuge, kritische Stellen im Netz, …)
  • volles EFS-Leistungsspektrum (alle Module!)
  • inkl. Anwenderschulung

Vielleicht haben Sie aktuell ein Thema, dass wir noch heuer gemeinsam beleuchten können?

Kontaktieren Sie uns unter sales@kruch.at.

 

 

EFS ist die „Mutter“ aller KRUCH-Mobility 4.0 Lösungen. Das Tool ist bereits in zahlreichen Nahverkehrsbetrieben ein bewährtes Tool für den täglichen Arbeitseinsatz. Hier finden Sie alle Informationen sowie Referenzen, Videos und Präsentationen zu EFS.